Schulinterne Nachhilfebörse "Schüler helfen Schülern"

Um auch Schülerinnen und Schülern aus finanziell schwächer gestellten Familien die Möglichkeit der effektiven Nachhilfe zu bieten, hat das LBK eine preisgünstige Alternative zu den kommerziellen Nachhilfeinstituten ins Leben gerufen: die schulinterne Nachhilfebörse „Schüler helfen Schülern“. 

Gruppenbild Schülernachhilfe mit Herrn Wenker

Das Prinzip

  • Jede Schülerin / Jeder Schüler des Lippe Berufskollegs Lünen kann Nachhilfe in einem gewünschten Schulfach bekommen. Gleichzeitig werden vom LBK geeignete Schülerinnen und Schüler höherer Bildungsgänge als Nachhilfelehrer für das jeweilige Fach engagiert. Die Mitarbeiter der zuständigen LBK-Schülerfirma stellen den Kontakt her und regeln die organisatorischen Rahmenbedingungen sowie die Abwicklung der Bezahlung.
  • Bei diesem Angebot handelt es sich somit nicht um eine allgemeine Hausaufgabenhilfe, sondern um eine spezielle Nachhilfe zur Aufarbeitung von fachlichen Defiziten. Die Nachhilfe findet im Anschluss an den regulären Unterricht in den Räumen des Lippe Berufskollegs Lünen entweder als Einzelunterricht oder in Kleingruppen von max. 4 Nachhilfeschüler/innen statt.
  • Die Nachhilfelehrer/innen stehen dafür in regelmäßigem Kontakt mit den Fachlehrern und den entsprechenden Nachhilfeschülern. Sie tauschen sich über die Inhalte des Nachhilfeunterrichts sowie über den Lernfortschritt aus.
  • Es profitieren beide Seiten: Die Nachhilfenehmer bekommen qualifizierte Nachhilfe für wenig Geld. Die Nachhilfegeber arbeiten durch die intensive Auseinandersetzung mit den Fachinhalten vergangenen Unterrichtsstoff auf und festigen somit ihr Fachwissen („Lernen durch Lehren“).

 

Die Praxis

Wenn ich Nachhilfe nehmen möchte ...

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schülerfirma auf. Das Anmeldeformular ist online abrufbar. Die Schülerfirma benennt einen möglichen Nachhilfelehrer und sorgt dann für den Abschluss der Nachhilfevereinbarung zwischen allen Beteiligten. Jeweils eine Kopie der unterschriebenen Vereinbarung bekommen die folgenden Beteiligten:

  • Nachhilfeschüler
  • Eltern des Nachhilfeschülers
  • Nachhilfelehrer
  • Nachhilfekoordinator am LBK

Die Beendigung einer Nachhilfevereinbarung wird ebenfalls über den Nachhilfekoordinator eingeleitet.
Um organisatorische Probleme zu vermeiden, müssen die Nachhilfestunden in Form von Gutscheinen vor Durchführung der Nachhilfe bei der Schülerfirma abgeholt und bezahlt werden. In der Regel werden vorab „Viererkarten“ erstanden.

Kosten pro Unterrichtsstunde (45 Minuten):
Einzelunterricht:      6,00 Euro
2er-Gruppe:            5,50 Euro
3er-Gruppe:            5,00 Euro
4er-Gruppe:            4,50 Euro

Wichtiger Hinweis: Unter bestimmten Voraussetzungen  kann die Nachhilfe  im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes auch kostenlos erfolgen! Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Wiemann.

Wenn ich Nachhilfe geben möchte ...

Nachhilfe zu geben bedeutet Verantwortung  zu übernehmen sowie Zeit und Arbeit zu investieren. Es setzt Freude am Umgang mit anderen Menschen und an der Vermittlung von Wissen voraus, kann deshalb auch eine Menge Spaß machen. Darüber hinaus kann man noch – je nach Umfang der Tätigkeit – ein üppiges Taschengeld hinzuverdienen.
In der Regel können sich Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 12 und 13 der gymnasialen Oberstufe oder Oberstufenschüler der FOS-Klassen als Nachhilfelehrer bewerben. Bei Interesse brauchen sie dazu eine Empfehlung ihrer Fachlehrer für die Fächer, in denen sie Nachhilfe geben möchten.
Wir suchen regelmäßig zuverlässige und interessierte Nachhilfelehrer! Folgende Verdienstmöglichkeiten ergeben sich damit:

Verdienst pro Unterrichtsstunde (45 Minuten)

Einzelunterricht:      5,00 Euro
2er-Gruppe:            7,00 Euro
3er-Gruppe:            8,00 Euro

Übrigens:
Über die Differenz zwischen den Kosten für die Nachhilfenehmer und den Verdiensten der Nachhilfegeber finanziert sich die Schülerfirma, die die gesamte Organisation der Nachhilfebörse abwickelt. Schauen Sie einfach mal bei uns rein… 

Zurzeit wird die Arbeit der Schülerfirma vom Förderverein des Lippe-Berufskollegs noch finanziell unterstützt, in naher Zukunft soll sich das Projekt jedoch durch diese Einnahmen selber tragen.

Formulare

Anmeldung__Schueler_neu.pdf

Anmeldeformular Schüler

Wichtige_Informationen_Nachhilfeschueler_neu.pdf

Informationen Schüler

Anmeldung_Nachhilfelehrer_neu.pdf

Anmeldeformular Nachhilfelehrer

Wichtige_Informationen_Nachhilfelehrer_neu.pdf

Informationen Nachhilfelehrer

Abrechnungsbogen_Nachhilfelehrer.pdf

Abrechnungsbogen Nachhilfelehrer

Kontakt

Koordinatoren der Schülerfirma am LBK :

Frau Dörte Sancken,

 

Herr Felix Wenker


und Herr Claus Grote

E-Mail:
schuelerfirma@remove-this.lbk-luenen.de