Workshoptag 2017 - Zivilcourage und Gewaltprävention beim BvB

Treffpunkt 10.00 Uhr Eingang Nordtribüne hieß es am SOR – SMC Projekttag 2017 für etwas über 50 Schüler und Schülerinnen unserer Schule. Gemeinsam hatten sie sich mit Frau Weber, Frau Ziegler, Frau Donat und Herrn Röllecke aufgemacht und einen Workshop im BVB Lernzentrum im Signal Iduna Park besucht. Inhaltlich ging es um das Thema „Zivilcourage und Gewaltprävention“. An vielen Beispielen, die der Referent der Schülergruppe vorstellte, verdeutlichte er ein Verhaltensmuster, das die Schüler und Schülerinnen anwenden sollten, um Gewalt zu verhindern und sich selbst und das Opfer zu schützen. Da die Zusammensetzung der Gruppe bildungsgangübergreifend gewesen ist, waren die Reaktionen auf das Gehörte recht unterschiedlich. Insbesondere die Schüler aus der internationalen Förderklasse hatten anschießend Gesprächsbedarf und betonten die kulturellen Unterschiede im Umgang mit Gewalt

Ganz besonders war die Stadionführung: Hier durfte die Schülergruppe durch den Spielertunnel gehen, dabei wurde die Musik eingespielt, die die Spieler hören, wenn sie auf dem Weg von der Kabine zum Platz sind. Außerdem konnten die Mannschaftkabine und –duschen sowie den Stadioninnenraum besichtigt und auf der Trainerbank Platz genommen werden. Aber auch der abschließende Besuch im BORUSSEUM hat allen sehr gut gefallen, so dass das einstimmige Fazit lautete: „Das war ein toller Workshoptag.“

Bildergalerie