26.02.2018 12:21

Richtige Karriereplanung benötigt viele Informationen

Kategorie: Öffentlich
Zu einer Nachbesprechung hat sich Professor Hofnagel mit den Schülern und Schülerinnen getroffen, die am FH-Schnuppertag oder am Tag der offenen Tür der FH Dortmund teilgenommen haben. Es bestand die Möglichkeit in kleiner Runde am Lippe Berufskolleg noch offene Fragen zu klären.

 

 

 

 

In diesem Rahmen hat Professor Hofnagel die Schüler und Schülerinnen der Höheren Handelsschule nochmals ermutigt, sich viele Informationen über die möglichen Studiengänge zu beschaffen, diese auf Basis der persönlichen Fähigkeiten abzugleichen und dann eine Entscheidung zu treffen. „Keine Angst vor dem Overload, den braucht ihr“, so der Professor, „denn nur wer viele Informationen hat, kann eine gute Wahl treffen.“

Ziele des Schnuppertages an der FH wie auch des Folgetermins waren die Vermittlung von Informationen und der Abbau von Berührungsängsten. Dass das geklappt hat, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen der Schüler und Schülerinnen. „Ich habe viel aus den Veranstaltungen für mich herausgezogen und bin froh, dass ich daran teilgenommen habe. Wann hat man schon mal die Möglichkeit so viele Informationen direkt von einem Professor zu bekommen und ihm so viele Fragen zu stellen?“, so Ibrahim im Anschluss an die Veranstaltung.

„Das war rundum gelungen“, da waren sich Professor Hofnagel und Dörte Sancken einig, „das setzen wir im nächsten Schuljahr fort.“

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner