06.09.2017 16:14

Lesung mit Sally Perel am LBK

Kategorie: Öffentlich

Am Mittwoch, den 20. September wird der Autor Sally Perel im Raum C3.01 - C3.03 seine Autobiografie "Ich war Hitlerjunge Salomon" vorstellen.

Dem über 80-jährigen Salomon Perel ist es ein großes Anliegen mit jungen Menschen in Kontakt zu bleiben damit sich eine Zeit wie diese nicht mehr wiederholt. Salomon Perel wird in einem bewegenden Vortrag von einer Welt des Krieges und der Erziehung zum Hass, von Todesängsten und Masssenmorden berichten. Seine Religion und seine Identität hat er verleugnet, um als Hitlerjunge Salomon überleben zu können.

Nach dem Vortrag steht Sally Perel den Schülerinnen und Schülern für Fragen und der Signierung seines Buches zur Verfügung. Das Buch kann am Veranstaltungstag gekauft werden und kostet in der Paperback-Version 7,95 € bzw. als Hardcover 14,95 €.

Sicher wird auch dieser Vortrag genauso tiefgehend und beeindruckend sein, wie es in vielen Vorträgen zuvor bereits der Fall gewesen ist! Wir freuen uns auf die Lesung mit Sally Perel.

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner