09.04.2019 18:17

Handeln statt streiken: Pfandbox und Wasserspender am LBK

Kategorie: Öffentlich
„Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema, deshalb wollen wir, die SV für Klima und Umweltschutz dauerhaft Verantwortung übernehmen!“ Unter diesem Motto hat die Schülervertretung des Lippe Berufskollegs im Rahmen des Nachhaltigkeitskonzepts und dem am 28.3. veranstalteten Tag der Nachhaltigkeit zwei Projekte umgesetzt, die einen Schritt in die richtige Richtung darstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits seit Dezember 2018 befindet sich im PZ ein Wasserspender, aus dem Schüler und Lehrer gratis Wasser mit oder ohne Kohlensäure beziehen können. Dazu verwenden sie entweder eine eigene Trinkflasche oder eine Trinkflasche des LBK mit passendem Logo, die für 2,50€ im Kiosk und bei SV erworben werden kann. Dies soll dazu beitragen, dass weniger Einweg-Plastikflaschen und Dosen die Umwelt verschmutzen.

„Spende dein Pfand und tue Gutes“ - Des Weiteren steht seit dieser Woche eine selbst gebaute Pfandbox im PZ, in der die SV Pfandflaschen und –dosen sammelt. Dieser Erlös soll pro Schuljahr unterschiedlichen Zwecken zugeführt werden. In diesem Schuljahr geht die gesamte Summe an den Kinderhospizdienst in Lünen, die Pfanddeckel ermöglichen Impfungen gegen Kinderlähmung. In Zukunft sollen aber auch Klimaschutzprojekte unterstützt werden.

„Die Fridays for Future“ – Demos sind eine gute Sache. Aber jeder von uns sollte auch auf sich schauen, wie man selbst einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten kann. Das haben wir getan. Und es werden noch viele weitere Aktionen folgen!“ (Laura Finzel, stv. Schülersprecherin)

Zukünftig soll ebenfalls ein Konzept zur Mülltrennung und -vermeidung am LBK etabliert werden. Dazu hat die Schülervertretung zunächst am Tag der Nachhaltigkeit informiert, wie richtige Mülltrennung aussieht. Im Zuge dessen wurden dann von Schülern und Lehrern Unterschriften gesammelt, die nun dafür sorgen sollen, dass jeder Klassenraum mit verschiedenen Mülltonnen ausgestattet wird. Zudem wird weiterhin darüber nachgedacht, wie weiter Müll, besonders Plastik, vermieden werden kann. Auch eine Müllsammelaktion mit vielen fleißigen Helfern rund um das LBK steht auf dem Plan.

Viel zu tun also – aber es hat ja auch niemand gesagt, dass Klimaschutz einfach ist.

 

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner