05.02.2016 10:44

Großes Interesse am "Tag der offenen Tür"

Kategorie: Öffentlich
Bereits 270 Schülerinnen und Schüler entschieden sich direkt vor Ort und meldeten sich für den Bildungsgang Ihrer Wahl an.

Am vergangenen Samstag veranstaltete das Lippe Berufskolleg wieder seinen „Tag der offenen Tür“. Beginn war um 9 Uhr, doch schon um 8:45 Uhr trafen die ersten Interessenten ein, viele davon mit ihren Eltern. Sie wurden ausführlich beraten und konnten sich dann auch sofort – mit Hilfe von fachkundigen Lehrerinnen und Lehrern – an den Schulcomputern anmelden. So kamen bis um 12:00 Uhr schon 270 Anmeldungen zusammen. Das Fachpraxislehrerteam der Hauswirtschaft hatte mit der Klasse BFE – Berufsfachschule für Ernährung und Versorgungsmanagement - Kaffee gekocht und raffinierte kleine Snacks vorbereitet, die den Besuchern kostenlos gereicht wurden. 

Natürlich kann man sich auch weiterhin anmelden, sei es von zu Hause oder der jetzigen Schule, und zwar bis zum 19. Februar. In den folgenden Wochen verschickt das Berufskolleg dann die Zu- oder Absagen. Aber natürlich kann man auch im Internet überprüfen, ob sich schon etwas getan hat. Sollte man nicht zu den Glücklichen gehören, die einen Platz bekommen haben, sollte man nicht nervös werden: es folgen noch weitere Anmeldeverfahren.

Die erste Phase der Anmeldung endet am 19. Februar. Wer noch Beratungsbedarf hat, ist herzlich eingeladen, sich am Sprechtag (16. Februar, 14:00 – 18:00 Uhr) bei den Beratungslehrern Barbara Kunz und Jochen Lehmann noch einmal schlau zu machen.

 

Digitaler Bildungspakt Lünen

LBK Kompass

Direkt zu:

Anmeldung

Bildungsgänge

Downloads

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner