12.08.2017 15:43

Burkhard Seepe verlässt nach 28 Jahren das LBK

Kategorie: Öffentlich
Am 28. Juni ist Herr Oberstudienrat Burkhard Seepe vom Schulleiter des LBK, Herrn Arno Franke, und dessen Kollegium im Rahmen einer sehr persönlichen und herzlichen Veranstaltung in den Ruhestand verabschiedet worden.

Herr Franke stellte besonders das kollegiale, freundliche und geduldige Verhalten Herrn Seepes in den Vordergrund, was ihn zu einem bei Kolleginnen/Kollegen und Schülerinnen und Schülern gleichermaßen geschätzten Lehrer gemacht habe. Das „Urgestein“ des LBK sei mit seinem trockenen Humor und vor allem der Fähigkeit, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen und stets Mensch zu sein, ein belebendes und wesentliches Element für die angenehme Atmosphäre im Kollegium des LBK gewesen.

Seine hohe Sozialkompetenz habe sich auch in seinen Zielsetzungen widergespiegelt:

·      individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler

·      so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich zu
       guten Noten und Abschlüssen zu führen

·      eigenes lebenslanges Lernen.

Herr Franke betonte, dass ihm dieser Abschied nach 28 Jahren Zusammenarbeit „sehr schwer“ falle und dass sich zwischen ihm und Herrn Seepe durch viele vertrauensvolle Gespräche eine „sehr enge Verbundenheit“ entwickelt habe.

Viele gute Wünsche von Herrn Franke und dem Kollegium begleiten Herrn Seepe in seine Zeit ohne Klausuren und Terminstress, ohne Konferenzen und Notendruck. Er solle sich nun Zeit für seine Familie und Hobbies nehmen, viel reisen und Spaß haben und vor allem gesund bleiben.

Ein herzliches Dankeschön für die schöne Zeit und alles alles Gute, lieber Burkhard Seepe!

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner