14.05.2018 14:23

Bin ich rechts? – Politik mal anders

Kategorie: Öffentlich
Matthias Damberg und Philip Grüneberg vom Team Treibkraft-theaterinterventionen waren am 08.05.18 mit Erpho Bells Klassenzimmerstück „Bin ich rechts?“ zu Gast am Lippe Berufskolleg.

 

 

 

 

 

 

Die Klassen GSU2, HSU 1, BF1 A und B sowie die EVU 1 hatten dabei die Gelegenheit, auf unterhaltsame und anregende Art politische Haltungen präsentiert zu bekommen und gleichzeitig ihre eigene Position über das gesellschaftliche Miteinander zu hinterfragen.

Im Rahmen des Netzwerks Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage machte das Stück deutlich, dass Politik die Regeln für das Leben miteinander bestimmt und es daher wichtig ist, dass jeder Einzelne seine Einstellung dazu finden und überprüfen kann.

Während im ersten Teil die Klassen in eine Art „Wahlkampf“ mit Parteiprogramm und –vorsitzendem gegeneinander antraten, entwickelte sich im weiteren Verlauf eine heftige Diskussion der beiden Vorsitzenden – Matthias Damberg und Philip Grüneberg – über die jeweiligen Positionen zu aktuellen Themen wie Ausländerfeindlichkeit oder Flüchtlingsproblematik. Die konträren Einstellungen wurden lebhaft und realistisch präsentiert und endeten mit der Frage, wer „Gewinner“ dieser Diskussion war.

Die Schüler nahmen lebhaft an diesem Austausch teil. Sie bilanzierten die Vorstellung mit Aussagen wie z.B. „Ein komplexes Thema wurde so dargestellt, dass es jeder checkt“  oder „Das Stück war gut auf Jugendliche abgestimmt…wirkt viel besser als ein politischer Vortrag“ sowie „Es war wie ein Spiel gegen Klischees und Schubladendenken.“ 

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner