08.07.2016 18:25

Beeindruckende und emotionale Lesung mit Mo Asumang

Kategorie: Öffentlich
Die Schüler und Schülerinnen am LBK waren beeindruckt von der Lesung und Filmvorführung von und mit Mo Asumang. Es herrschte Stille und manch einem mögen die Haare zu Berge gestanden haben, als sie den Satz las „Die Kugel ist für dich, Mo Asumang“. Diese Morddrohung wurde ihr zugespielt, während sie in einem ARD Fernsehstudio saß.

Mo Asumang erzählte den Schülern und Schülerinnen, dass es diese Drohung gewesen ist, die sie motivierte, ihren Dokumentarfilm „Die Arier“ zu drehen. In ihrem Film macht sie sich auf die Suche nach den wirklichen Ariern und findet diese im Iran. Mo Asumang besucht Nazi-Demos in Berlin, trifft sich mit dem Ku Klux Klan in Amerika und begleitet den Austeiger Chris.

In der Person von Mo Asumang verbinden sich Ernsthaftigkeit mit Humor, so dass sie die Schüler und Schülerinnen schnell erreichen. Sie steht ihnen Rede und Antwort und motiviert sie, über die aktuelle Situation in Deutschland nachzudenken. 

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum (Kreis Unna) und der Bürgermeister-Harzer-Stiftung durchgeführt. Das LBK bedankt sich für die Unterstützung bzw. Ermöglichung dieser Veranstaltung!

 

 

 

Digitaler Bildungspakt Lünen

LBK Kompass

Direkt zu:

Anmeldung

Bildungsgänge

Downloads

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner