07.06.2017 18:45

Bundesweiter Anne-Frank-Tag am 12. Juni 2017

Kategorie: Öffentlich
Wie an 70 anderen Schulen in ganz Deutschland wird am 12. Juni auch am Lippe Berufskolleg Lünen eine Ausstellung zu Anne Frank und ihrem Tagebuch im PZ stattfinden. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ein großes "Tagebuch-Wandbild", an das die Schüler und Schülerinnen am Montag ihre Gedanken zu Anne Frank, aber auch zu Verfolgung, Krieg, Flucht, Familie heften können.

Das Anne Frank Zentrum, die Bundeszentrale für politische Bildung und die Bundeskoordination „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ initiieren diesen Gedenktag, weil Anne Frank vor 75 Jahren – zu ihrem 13. Geburtstag -  von ihren Eltern das Tagebuch geschenkt bekam.

Ihr Tagebuch war für sie Ventil für Sorgen und Ängste; denn sie versteckte sich gemeinsam mit ihrer Familie weiteren Personen vor den Nationalsozialisten in einem Hinterhaus in Amsterdam.

 

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Qualitätsanalyse LBK 2013


Zu den Ergebnissen

Unsere Partner