20.04.2020 12:26

Unterstützungsangebote für Schüler*innen im Umgang mit COVID-19

Kategorie: Öffentlich
Ein besonderes Thema ist der Umgang mit Ängsten vor Ansteckung mit dem Corona-Virus (COVID-19), die neben Lehrkräften auch Schüler*innen sowie deren Eltern haben. Diese Ängste müssen in jedem Fall ernst genommen werden. Für die Betroffenen ist es hilfreich, möglichst umfassend und transparent über die Ort geltenden Sachverhalte und die durchgeführten Hygienemaßnahmen informiert zu werden.

Verunsicherte Menschen benötigen klare Information: Was kann ich selbst tun, wie geht es weiter, auf welche Unterstützungsangebote kann ich zurückgreifen?

Sie erreichen unser Beratungsteam telefonisch jeweils Montags-Freitags in der Zeit von 7.00-13.00 Uhr unter der Telefonnummer 02036-100-433 (Frau Lottermoser, Schulsozialarbeiterin).

Gerne können Sie auch eine Mail schreiben an die Schulsozialarbeiterin Regina.Lottermoser@remove-this.lbk-luenen.de oder an die schulfachliche Kooridinatorin Antje.Steber@remove-this.lbk-luenen.de schreiben. Wir rufen dann zurück!

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner