28.09.2018 11:52

Theateraufführung im Heinz-Hilpert-Theater

Kategorie: Öffentlich
Im Rahmen der interkulturellen Woche in Lünen haben internationale Schüler und Schülerinnen vom Lippe Berufskolleg gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Wessel und ihrer Lehrerin Frau Sancken das Theaterstück“ Der Wind weht nicht, wenn die Schiffe es sich wünschen“ besucht.

Es war ein Wiedersehen mit „alten Bekannten“, denn die Theatergruppe ist bereits  vor zwei Jahren in Lünen aufgetreten und einige Schauspieler  gehörten damals schon zu dem Ensemble.

Besonders an der Theatergruppe ist, dass niemand zuvor schon Schauspielerfahrungen hatte. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Entwickeln der Stücke und der Austausch. Während in dem ersten Stück Fluchterfahrungen und das Verlassen der Heimat thematisiert wurden, stehen im aktuellen Stück der Alltag in Deutschland, die eigenen Lebenspläne sowie die Fragestellungen ‚Wie ist meine Situation im Moment?‘ und ‚Wie stelle ich mir meine Zukunft vor?‘ im Mittelpunkt.

Gespielt wurde das Stück nicht auf der großen Bühne im Heinz-Hilpert-Theater, sondern im Studio, also der kleineren Probenbühne im hinteren Bereich. Insofern hat nicht nur das Stück interessante Einblicke offenbart,  sondern es konnte auch ein Blick hinter die Kulissen des Theaters geworfen werden.

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner