16.09.2019 16:59

Mo Asumang wieder am LBK

Kategorie: Öffentlich
Die Moderatorin und Filmemacherin Mo Asumang ist erneut zu Gast am Lippe Berufskolleg gewesen und hat den Schülern und Schülerinnen der Mittelstufe der gymnasialen Oberstufe ihren Film "Die Arier" gezeigt.

 

 

 

 

 

 

Im anschließenden Gespräch waren die SuS beeindruckt von Mo Asumangs Mut. Wer und was ist eigentlich arisch und woher kommen die Arier? Diesen Fragen geht sie in ihrem Film nach und trifft sich deshalb u. a. mit Mitgliedern des Klu Klux Klan und auch mit Tom Metzger, dem Gründer von "White Arian Resistance".

Die SuS, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, fahren im Dezember nach Krakau und besuchen im Rahmen der Fahrt das Konzentrationslager Auschwitz und auch Oskar Schindlers Emaillefabrik.

Wir bedanken uns beim Kommunalen Integrationsbüro für die Unterstützung bei der Durchführung dieser Veranstaltung.

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner