02.07.2018 22:10

Ethikkurs arbeitet mit Lüner Tafel zusammen

Kategorie: Öffentlich
Der Ethikkurs des LBK unter Leitung von Nina Brunke will Menschen in Lünen helfen. Aus diesem Grund wurde eine Zusammenarbeit mit der Tafel Lünen-Gahmen ins Leben gerufen.

Durch die Spenden von Mitschülern und Lehrern sollten hilfsbedürftigen Menschen unterstützt werden. Artikel wie Nudeln, Mehl, Drogerieartikel usw. wurden am LBK gesammelt und am 21.06.18 der Tafel übergeben.

Vor Ort gab es Gespräche mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern Gerd Blockesch und Horst Beyer. Sie informierten über die Voraussetzungen, von der Tafel Unterstützung zu erhalten sowie über die entstehenden Kosten für Bedürftige. Circa 2-5 Euro bezahlt eine Familie für eine volle Kiste, die sowohl mit frischen als auch mit haltbaren Lebensmitteln und Drogerieartikeln gefüllt ist. Die Waren kommen von Lidl, Rewe oder Aldi. Auch die LBK-Spende kam gut an. Weitere Aktionen sollen folgen.

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner