29.05.2018 21:14

Abi geschafft. Was nun? WFG lädt ins Lippe Berufskolleg Lünen ein.

Kategorie: Öffentlich
Unter dem Motto „Abi geschafft. Was nun?" lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) für Montag, 11. Juni, zwischen 17:30 und 20:00 Uhr zu einer Infoveranstaltung für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern in die Räume des Lippe Berufskolleg Lünen ein.

 

 

 

 

 

 

„Nach dem Abitur gilt es, die richtigen Weichen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu stellen. Mit der Infoveranstaltung wollen wir vor allem Eltern Orientierung bieten", erklärt Organisator Julian Pflichtenhöfer von der WFG. Dazu hat er verschiedene Experten eingeladen. Sie beantworten Fragen rund um die Wahl des passenden Studienfaches, erläutern die Fristen, die bei der Bewerbung um einen Studienplatz einzuhalten sind und zeigen Finanzierungsmöglichkeiten und Alternativen zum Studium auf. Auch vermitteln sie Kontakte zu Beratungseinrichtungen und stehen für unverbindliche Erstgespräche zur Verfügung.

An die Begrüßung von der Schulleiterin Rita Vonnahme des LBK als Gastgeberschule schließen sich Informationen zu den Themen Bewerbungsverfahren, Fristen, Studienfinanzierung und BAföG an.

"Wir vom LBK sind sehr zuversichtlich, dass an dieser Stelle aufgrund der zielgerichteten Informationen die problematische Grauzone nach dem Abitur für die meisten zu einem zukunftsorientieren Lichtblick werden kann", so Rita Vonnahme. 

Anschließenden stehen folgende Aussteller für Gespräche und weiterführende Informationen zur Verfügung:

  • Technische Universität Dortmund
  • Hochschule Hamm-Lippstadt
  • Fachhochschule Dortmund
  • FOM Hochschule für Ökonomie & Management
  • Agentur für Arbeit
  • Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
  • Handwerkskammer Dortmund
  • Arbeiterkind.de
  • Evangelisches Studienwerk e. V. 

 

 

Digitaler Bildungspakt Lünen

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Unsere Partner