Mediation - was ist das?

Mediation ist ein Verfahren, das die am Konflikt beteiligten Parteien unterstützt, eine gemeinsame und faire Lösung zu finden. Im Amerikanischen nennt man dies eine Win–Win-Situation. Dabei arbeitet der Mediator nicht an der inhaltlichen Lösungsfindung mit, sondern unterstützt die Beteiligten mittels Methodeneinsatzes und Moderation bei der Suche nach eigenen Lösungen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese selbst erarbeiteten Lösungen viel tragfähiger sind als Lösungen, die von außen durch Dritte vorgegeben werden.

 

Ausbildung zum Streitschlichter / Mediator

In den zurückliegenden Schuljahren wurde die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Mediatoren / Streitschlichtern weiter fortgesetzt. Die Schülerinnen und Schülern opfern 40 Stunden ihrer Freizeit, um Grundlagen der Kommunikation und das Streitschlichtungsverfahren kennen zu lernen und dieses Wissen praktisch zu erproben. In dem darauf folgenden Schuljahr agieren diese Schülermediatoren weitgehend eigenständig. Sie können sowohl Streitigkeiten zwischen Schülern, aber auch zwischen Lehrern und Schülern schlichten.

Bei Nachfragen sprechen Sie bitte Frau Freier, Frau Lottermoser oder Herrn Maak an.

Antje Steber (Kopie 1)

Schulfachliche Koordinatorin für Berufsorientierung und Beratung

  • Ausbildungsvorbereitung Voll- und Teilzeit
  • Zusammenarbeit mit Bildungsträgern
  • Gewaltprävention und Beratung
  • Individuelle Förderung (Inklusion, Nachteilsausgleich)

Raum C 0.04
Telefon: 0 23 06 / 100-414
Fax: 0 23 06 / 100-412
E-Mail: steber@remove-this.lbk-luenen.de

Bild Antje Steber

Volker Maak

Telefon: 0 23 06 100-417
E-Mail: maak@lbk-luenen.de

Bild Volker Maak